FAQ

Administrativ

Je nach gewähltem Produkt sind unterschiedliche Zahlungsmethoden möglich.

Kontinuierliches Abonnement: SEPA-Lastschrift (Lastschrift), Kreditkarte oder PayPal
Prepaid- / Block-Pakete: iDeal, PayPal, GiroPay, Belfius, Mistercash, Mastercard, Visa, Sofort, KBC und Paysafecard
Ja, Ihr Konto ist innerhalb von Minuten aktiv.
Wenn Sie sich für die automatische Verlängerung entschieden haben, wird das Abonnement für denselben Zeitraum verlängert, sofern nicht anders angegeben. Wenn Sie sich für ein Prepaid-Paket entschieden haben, müssen Sie es manuell verlängern.
Sie können Ihr Produkt selbst auf eine höhere Geschwindigkeit aktualisieren. Über 'Produkt & Zahlung' können Sie das aktuelle Produkt selbst aktualisieren. Die Preisdifferenz für den verbleibenden Zeitraum wird automatisch berechnet. Wir verwenden einen Mindestbetrag von 2,50 €.
Wenn Sie ein fortlaufendes Abonnement haben, können Sie es online über unsere Seite 'Produkte & Zahlungen' in MYXSNEWS kündigen. Wenn das Abonnement gekündigt wurde, wird dies auf derselben Seite angegeben. Wir senden auch eine Bestätigung per E-Mail. Mail an die uns bekannte E-Mail-Adresse. Wenn Sie bereits eine andere E-Mail-Adresse haben, ändern Sie diese bitte zuerst in Ihrem Profil.
Wenn eine Zahlung fehlschlägt, sendet unser System einen Link per E-Mail, um die Zahlung vorzunehmen. Sie können sich auch bei MYXSNEWS anmelden. Sie sehen sofort den Bildschirm, auf dem die Zahlung abgeschlossen werden kann. Sobald die Zahlung auf dem Konto eingegangen ist wird sofort reaktiviert.
Wir werden 30 Tage im Voraus daran erinnern, dass Ihre Kreditkarte abläuft. Dadurch haben Sie Zeit, diese Informationen in MYXSNEWS auf Ihre neue Kreditkarte zu aktualisieren. Wenn Sie keine neue Kreditkarte haben, können Sie diese ändern zu einer anderen Zahlungsmethode wie SEPA Direct Debit oder PayPal.

Konto

Sie können auf 'Passwort vergessen?' klicken. Klicken Sie hier, um Ihre Daten anzufordern.
Sie können das Passwort über Ihre Profilseite auf unserer Website ändern. Hinweis! Sie müssen dies auch in Ihrem Download-Programm ändern.
Wir haben eine Reihe von Anforderungen, die ein Passwort erfüllen muss:
- Mindestens 1 Kleinbuchstabe [a-z]
- Mindestens 1 Großbuchstabe [A-Z]
- Mindestens 1 Stelle [0-9]
- Mindestens 1 Symbol [! @ # ^ & * () + _ ,. {}? -]
- Mindestens 8 Zeichen
Sobald Sie auf unseren Link zur automatischen Anmeldung geklickt haben, funktioniert dieser 1 Stunde lang weiter. Wenn Sie ein neues Passwort festlegen oder sich abmelden, läuft er sofort ab.

Bringen Sie einen Freund mit

Indem Sie Ihren persönlichen Link mit anderen teilen, können Sie sich einen Gratismonat verdienen. Mit jedem zahlenden Neukunden erhalten Sie 1 Freimonat!
Eine nachträgliche Bearbeitung ist leider nicht möglich.
Den Link finden Sie in Ihrer persönlichen MYXSNEWS-Umgebung auf unserer Website. Sie können auch hier klicken
Den Link finden Sie in Ihrer persönlichen MYXSNEWS-Umgebung auf unserer Website. Sie können auch hier klicken
Ja, es steht Ihnen frei, unser Logo für den Link zu verwenden.

Technisch

Sie können eine Verbindung zu unseren XS News-Servern mit dem Hostnamen: reader.xsnews.nl herstellen.
Die Anzahl der Threads ist pro Paket unterschiedlich.
Sie können eine Verbindung über den Standardport 119 und den Port 80 herstellen. Für SSL können Sie Port 563 verwenden.

Fehlermeldungen

Sie haben kein aktives Paket mehr in Ihrem Konto. Daher erhalten Sie auch die Fehlermeldung, dass das Konto abgelaufen ist. Über MYXSNEWS können Sie eine neue Bestellung auf dem Girokonto aufgeben. Sie können unseren Service dann sofort wieder nutzen.
Ihr Konto wurde gesperrt und Sie können daher keine Verbindung mehr zu unseren Servern herstellen. Bitte wenden Sie sich an unseren Helpdesk.
Sie haben das gesamte Guthaben Ihres Blockpakets aufgebraucht. Über MYXSNEWS können Sie eine neue Bestellung auf Ihrem Konto aufgeben. Danach können Sie Ihr Konto wieder verwenden.
Kontofreigabe ist nicht zulässig. Da das Konto an anderer Stelle aktiv ist, können Sie keine Verbindung herstellen.
Sie verwenden zu viele Verbindungen. Reduzieren Sie die Anzahl der Verbindungen auf das, was mit dem Abonnement zulässig ist. Wenn Sie mehrere Programme verwenden, müssen Sie die Anzahl der Verbindungen teilen.
Ihre eingegebenen Informationen sind falsch. Bitte überprüfen Sie Ihre Informationen oder fordern Sie sie über MYXSNEWS auf unserer Website an.
Die Datei, die Sie herunterladen möchten, wurde aufgrund einer Urheberrechtsverletzung gelöscht. Möglicherweise muss die Datei noch hochgeladen werden und ist daher noch nicht verfügbar.
Der Fehlercode 502 ist kein Fehlercode von XS News. Dies bedeutet jedoch, dass Sie eine Verbindung zu einer anderen Usenet-Plattform herstellen möchten. Überprüfen Sie Ihre Einstellungen und ändern Sie sie in XS News.

Socket-Fehler

Ihr Newsreader wird möglicherweise von Ihrer Firewall / Ihrem Virenscanner blockiert.

Was Sie versuchen sollten:
- Stellen Sie sicher, dass Ihr Newsreader über ausreichende Systemrechte verfügt, um Verbindungen zum Internet herzustellen.
- Erkundigen Sie sich bei Ihrem Antiviren- / Firewall-Programm, ob Ihr Newsgroups-Programm blockiert wird.
Technisch stimmt etwas nicht. Dies kann an Ihrem Newsreader selbst liegen.

Was Sie versuchen sollten:
- Installieren Sie den Newsreader
neu - Versuchen Sie es mit einem anderen Newsreader
Es ist keine stabile Internetverbindung verfügbar. Überprüfen Sie Ihre Internetverbindung.
Der Grund für diesen Fehler entspricht der Erklärung unter der Überschrift 'Socket Error: 10050 (Netzwerk ist ausgefallen)'.

Was Sie versuchen sollten:
- Stellen Sie sicher, dass Ihr Virenscanner / Ihre Firewall den Newsreader nicht blockiert - Überprüfen Sie, ob Ihre DNS-Einstellungen korrekt sind.
Ihr Newsreader hat versucht, eine Verbindung zu unserem Dienst herzustellen, dies war jedoch nicht erfolgreich. Dies tritt normalerweise auf, wenn Probleme zwischen Ihrem Computer und dem Internet auftreten. Wir empfehlen, dass Sie sich an unsere Supportabteilung wenden, wenn diese Meldung weiterhin angezeigt wird.
Die Verbindung wurde von uns geschlossen, als Sie versuchten, eine Verbindung herzustellen. Dies geschieht normalerweise, weil Sie den falschen Port eingegeben haben. Im Zweifelsfall wenden Sie sich bitte an unsere Supportabteilung.
Ihr Newsreader kann den Hostnamen 'reader.xsnews.nl' nicht in eine IP-Adresse konvertieren. Wenn Sie diesen Fehler erhalten, überprüfen Sie, ob der Hostname in Ihrem Newsgroup-Programm gleich 'reader.xsnews.nl' ist. Überprüfen Sie dies auch Ihre DNS-Einstellungen sind korrekt.
Ihr Newsreader kann den Hostnamen 'reader.xsnews.nl' nicht in eine IP-Adresse konvertieren. Der Grund für diese Fehlermeldung entspricht der Erläuterung unter der Überschrift 'Socket Error: 10062 (Name kann nicht übersetzt werden)'.
Ihr Newsreader kann den Hostnamen 'reader.xsnews.nl' nicht in eine IP-Adresse konvertieren. Der Grund für diese Fehlermeldung entspricht der Erläuterung unter der Überschrift 'Socket Error: 10062 (Name kann nicht übersetzt werden)'.
FAQ